Kategorie: Bauvorhaben

geplante Überbauungen, Bauvorhaben im Rontal/LuzernOst

Bushub-Provisorium

Zum geplanten Bushub-Provisorium in Ebikon hier ein aktueller Bericht in der Luzerner Zeitung: https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/luzern/ebikon-plant-neuen-busknoten-aber-ohne-fahrleitungen-ld.1077763 Weitere Infos zu diesem Thema auch hier: https://www.rontalnetz.ch/provisorium-bushub-oeffentliche-auflage/    

Getagged mit: ,

Baugesuch für Provisorium Bushub Ebikon

Die Pläne zum Provisorium Bushub liegen vom 3. Dezember bis 22. Dezember 2018 öffentlich auf. Hier der Link zu den Unterlagen: https://www.ebikon.ch/verwaltung/planung-bau/aktuelle-projekte/bushub-ebikon  

Getagged mit:

Diskussion um Sondernutzungszone Weichlen / Qube

Bei der gestrigen Info-Veranstaltung im ehemaligen M-Parc wurde heftig diskutiert über das geplante Projekt. Stellungnahmen dazu gab es bereits bei der öffentlichen Mitwirkung, hier sehen Sie die Eingaben,  die Stellungnahmen des Gemeinderates und die vorgenommenen  Änderungen – nämlich keine bzw. lediglich Kenntnisnahmen:

Ebikoner Tunnel bereits im Bauprogramm 2019-22 des Kantons erfasst

Im Frühjahr 2018 reichte das Initiavkomitee «ebikon lebt» ihre Initiative ein, die eine Machbarkeitsstudie zur Überdachung der Kantonsstrasse verlangt. Der Gemeinderat erachtete diese Lösungsoption

Getagged mit:

Machbarkeitsstudie Tunnelprojekt Ebikon

Im Frühjahr 2018 reichte das Initiativkomitee „ebikon-lebt.ch“ eine Initiative ein, welche eine Machbarkeitsstudie zur Überdachung der Kantonsstrasse verlangt. Der Gemeinderat erachtet dieses Lösungsszenario als prüfenswert und beschloss im Juni 2018 die Machbarkeitsstudie – Kosten CHF 140.000 –  in Auftrag zu

Getagged mit: ,

Antworten des Gemeinderates zur Anfrage betreffend Schulhausplanung

Lesen Sie hier die Antworten des Gemeinderates auf die Anfrage der SP-Ebikon vom 1.10.2018 betreffend Schulhausplanung und Provisorium für das Höfli-Schulhaus in Ebikon sowie den Kommentar der SP Ebikon: http://sp-ebikon.ch/ Was sagen Sie dazu? Welche Fragen haben Sie? Kommen Sie

Getagged mit: ,

Schulhausprovisorium in Ebikon nur zwei Jahre?

Wie heute in einem Artikel der Luzerner Zeitung zu lesen ist, soll das Grenzhof-Schulhaus in Littau ab 2020 durch ein Provisorium ersetzt werden, da es wie das Höfli-Schulhaus in Ebikon schadstoffbelastet ist. Eine Aussage der Baudirektorin Stadt Luzern irritiert: Manuela

Getagged mit: ,

Offizielle Eröffnung des Schulhausprovisoriums Höfli

Heute wurde das Schulhausprovisorium Höfli offiziell durch die Gemeinde, die Schulleitung und Lehrpersonen eröffnet. Haben Sie die angebotene Gelegenheit genutzt, mit diesen in ein persönliches Gespräch zu kommen? Haben Sie im EG die Fotomontage angeschaut, die den Baufortschritt des Provisoriums dokumentiert?

Getagged mit:

Leserbrief zu Bushub Ebikon

Leserbrief in der heutigen Luzerner Zeitung: Ebikon und der verspätete Bushub «Planer stolpern über Haltekante», Ausgabe vom 19. Oktober Der Bushub in Ebikon sollte im Dezember 2019 betriebsbereit sein, sodass dann sechs Bus­linien und die S-Bahn S1 miteinander verknüpft werden

Bau Bushub Ebikon verzögert sich

Die für Ende 2019 geplante Eröffnung des Bushub Ebikon verzögert sich wegen Beschwerden. Lesen Sie dazu den Bericht in der heutigen Luzerner Zeitung „Planer stolpern über Haltekante“ Seite_27_Luzerner_Zeitung_2018-10-19          

Getagged mit:

Gemeinden und Baubewilligungen

Dies liest man heute in der Luzerner Zeitung: Gemeinde Horw patzt bei Baubewilligung und muss nochmals von vorne beginnen Still und leise hat die Gemeinde Horw den Bau einer unterirdischen Abfallsammelstelle im Biregg-Quartier bewilligt – ohne das Projekt vorgängig auszustecken.

Getagged mit:

Spatenstich für Trolleybus in Ebikon

Mit einem symbolischen Spatenstich fiel heute der offizielle Startschuss für die Bauarbeiten zur Verlängerung der Trolleybuslinie 1 in Ebikon. Diese wird neu vom Luzerner Stadtquartier Maihof bis nach Ebikon Fildern (Mall of Switzerland) führen. Die Verlängerung der Linie 1 ist

Was geschieht mit dem Schulhaus Höfli?

Was geschieht rund um das Schulhaus Höfli? Was geschieht mit dem Schulhaus Höfli? Die Medienmitteilungen des Gemeinderates Ebikon und die Aussagen von Gemeiderat Andreas Michel in der Berichterstattung der «Luzerner Zeitung» sind widersprüchlich. Dies führt bei der Bevölkerung zu einer

Getagged mit: ,

Bauarbeiten rund um das Höfli-Schulhaus Ebikon

Für das neue Provisorium des Schulhaus Höfli wurde ein Baugespann errichtet, es gibt eine öffentliche Auflage: Gemeinde Ebikon, Riedmattstrasse 14, 6031 Ebikon Provisorium Schulhaus Höfli; temporärer Schulraum für maximal 12 Primarklassen Oberdierikonerstrasse, Gst.-Nrn. 884, 1932 Auflage- und Einsprachefrist 20. September

Getagged mit:

Ebikon schliesst an Fernwärme an

Die Gemeinde Ebikon schliesst die eigenen Gebäude Schulhaus Feldmatt, Zentrum Höchweid und das Haus Känzeli an. Genauere Informationen finden Sie in den Pressemitteilungen: MM_Ebikon_Fernwaerme_ewl_Leitungsbau_MM_20180917 uebersicht Anwohnerinfo

Top