Kategorie: Mobilität

Mobilität: Auto, öffentlicher Verkehr, Velo, Langsamverkehr

Bushub-Provisorium

Zum geplanten Bushub-Provisorium in Ebikon hier ein aktueller Bericht in der Luzerner Zeitung: https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/luzern/ebikon-plant-neuen-busknoten-aber-ohne-fahrleitungen-ld.1077763 Weitere Infos zu diesem Thema auch hier: https://www.rontalnetz.ch/provisorium-bushub-oeffentliche-auflage/    

Getagged mit: ,

Baugesuch für Provisorium Bushub Ebikon

Die Pläne zum Provisorium Bushub liegen vom 3. Dezember bis 22. Dezember 2018 öffentlich auf. Hier der Link zu den Unterlagen: https://www.ebikon.ch/verwaltung/planung-bau/aktuelle-projekte/bushub-ebikon  

Getagged mit:

Wieder keine Chance für Radwegenetz

Heute in der Kantonsratsitzung stimmte die Mehrheit leider nicht für Langsamverkehr, für Nachhaltigkeit, für eine gesunde Zukunft ab! Lesen Sie hier zum Traktandum 5 / Bauprogramm 2019–2022 für die Kantonsstrassen die Anträge von Hannes Koch (Punkt 10,11,12) https://www.lu.ch/kr/parlamentsgeschaefte/CdwsFiles?fileid=8a4608a2e5004dafaa3dc74eca50ac90 Antrag: Der

Getagged mit:

Bau Bushub Ebikon verzögert sich

Die für Ende 2019 geplante Eröffnung des Bushub Ebikon verzögert sich wegen Beschwerden. Lesen Sie dazu den Bericht in der heutigen Luzerner Zeitung „Planer stolpern über Haltekante“ Seite_27_Luzerner_Zeitung_2018-10-19          

Getagged mit:

Spatenstich für Trolleybus in Ebikon

Mit einem symbolischen Spatenstich fiel heute der offizielle Startschuss für die Bauarbeiten zur Verlängerung der Trolleybuslinie 1 in Ebikon. Diese wird neu vom Luzerner Stadtquartier Maihof bis nach Ebikon Fildern (Mall of Switzerland) führen. Die Verlängerung der Linie 1 ist

Baustart der Verlängerungslinie 1

Die Trolleybuslinie 1 wird nun vom Maihof nach Ebikon-Fildern verlängert: Am 1. Oktober beginnen die Bauarbeiten http://www.luzern-ost.ch/projekte/verlaengerung_trolleybuslinie_1  

Verkehr dosieren, damit er auf den Hauptachsen flüssiger läuft

Ab 2019 der Verkehr auf den Hauptachsen flüssiger läuft, wird er bei Ausfahrten und auf Nebenstrassen zurückgehalten – so sieht es das Luzerner Gesamtverkehrskonzept vor. Betreffend Ebikon ist in diesem Zusammenhang bereits realisiert: Busschleuse Schachenweid, wird in 2019 noch realisiert: Dosierung Schachenstrasse

Getagged mit:

Kleine, aber wichtige Ergänzung

… der Verfassung, über die das Volk am 23. September abstimmen wird. Um was geht’s? Darum, dass Velowege gleichwertig werden zu Fuss- und Wanderwegen. Was genau das bedeutet, lesen Sie hier: https://bundesbeschlussvelo-ja.ch/darum-gehts/ Stimmen auch Sie mit JA am 23. September

Getagged mit:

Erfreuliche Nachricht!

Auf der Kantonsstrasse in Ebikon erlaubt der Kanton nun Tempo 50 km/h ! Hier die Medienmitteilung der Gemeinde: Ebikon_Kantonsstrasse_K17_Tempo_50_MM_20180612

Getagged mit:

Mobilitätsstrategie der Stadt Luzern

Die Stadt Luzern will mehr tun für den Langsamverkehr und den öffentlichen Verkehr.   In der neuen Mobilitätsstrategie finden sich einige ganz interessante Vorschläge, z. B. Lifts für Hanglagen… Das wäre doch auch im Rontal sinnvoll, finden Sie nicht? Schauen

Trottoir den Fussgängern

Hier geht’s zu einer Petition, die das Trottoir für die Fussgänger zurückfordert. Da am 23. September über einen neuen Velo-Artikel in der Bundesverfassung abgestimmt werden soll, verlangen nun die Fussgänger, dass dabei ihre Anliegen nicht vergessen werden sollen. Die Petition

Getagged mit:

Kreisel vor der Mall of Switzerland

Hallo Velofahrer, auf dem Foto seht ihr den Kreisel vor der Mall of Switzerland. Wie geht es euch, wenn ihr dort als Velofahrer unterwegs seid? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Schreibt einen Kommentar!

Getagged mit:

„Freigleis“ wird noch schöner

http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichten/zentralschweiz/luzern/stadt-luzern-will-freigleis-verschoenern;art92,1245052 Wenn Sie hoffen, dass wir im Rontal auch bald so schöne und sichere Velowege haben werden, dann machen Sie doch mit bei der IG Ä-Bike. Weitere Infos dazu finden Sie hier auf dieser Website.

Getagged mit:

Spange Nord und Rontal

Brauchen wir Rontaler die Spange Nord? Was denken Sie darüber? Schreiben Sie einen Kommentar, diskutieren Sie miteinander! Eine Stellungnahme dazu

Getagged mit:

Velonetzplanung in der Region

Wie der heutigen Luzerner Zeitung zu entnehmen ist, will der Stadtrat Luzern die Gemeinden  für den Ausbau des Velonetzes

Getagged mit:
Top