Kategorie: Natur und Umwelt

Menschen in ihrem Ökosystem

Heute Apfeltag!

Vor und im Naturmuseum Luzern findet heute der Apfeltag statt. Alles, mit allen Sinnen, zum Thema Apfel!   http://www.naturmuseum.ch/home.php?sL=ver&sA=spez

Getagged mit:

Beitrag gegen Klimawandel und weltweiten Hunger

Ein Kilogramm Schweinefleisch versuchsacht gleich viel CO2 wie 80 Kilogramm Kartoffeln. Wollen Sie mehr erfahren über diese Zusammenhänge, dann lesen Sie diesen Beitrag: https://www.nachhaltigleben.ch/food/fleischkonsum-wie-weniger-fleisch-essen-der-umwelt-zugute-kommt-4616  

Baumschutz je nach Ort verschieden

Heute erscheint in der Luzerner Zeitung ein informativer Beitrag betreffend Bäume: wo und unter welchen Umständen dürfen diese in der Stadt gefällt werden? Es macht beispielsweise einen Unterschied, ob sich der Baum auf (Alt-)Luzerner Boden oder auf Littauer Boden befindet.

Getagged mit:

was bedeutet rrr?

Die drei „r“ von rrrevolve; diese stehen für reduce, reuse und recycle. Also die drei Maximen der Nachhaltigkeit: Reduzieren, wiederverwenden und recyceln. Es lohnt sich, dies mal genauer anzuschauen, und zwar hier: https://rrrevolve.ch/content/4-uber-rrrevolve  

Getagged mit:

Bitte Laub liegen lassen

Wenn in den nächsten Tagen und Wochen wieder Laub von den Bäumen fällt, dann lassen Sie es im Garten bitte liegen, für die Igel: https://pro-igel.ch/fileadmin/Dateien/Igel-Bulletin_50-16-Winter.pdf   Haben Sie vielleicht sogar einen Igel, oder mehrere, beobachtet? Dann machen Sie doch mit

Getagged mit:

Es wird gemostet am Äbiker Märt!

Der nächste Samstagsmarkt findet am 6. Oktober, von 9 bis 13 Uhr, auf dem Schulhausplatz Wydenhof in Ebikon statt.   Am nächsten Samstag wird der Herbst auch kulinarisch gefeiert. Es wird «gemostet» und die jüngsten Markbesucher dürfen mithelfen, die frischen Äpfel

Getagged mit:

Aktionsplan Biodiversität

  Der Regierungsrat hat eine Strategie zur Erhaltung und Förderung der Biodiversität erarbeiten lassen. Der kantonale Planungsbericht ergänzt die schweizweite Strategie sowie den Aktionsplan Biodiversität des Bundes. Der Bericht geht bis Mitte Dezember 2018 in die Vernehmlassung. Vernehmlassungsunterlagen: https://www.lu.ch/regierung/vernehmlassungen_stellungnahmen/vernehmlassungen/vernehmlassung_detail_kanton?ID=132

Glyphosat und Bienensterben

Erst vergangene Woche wurde bekannt, dass der Bund den Grenzwert von Glyphosat in Gewässern um das 100-fache erhöhen will. Nun zeigt eine Studie, dass das umstrittene Pestizid Honigbienen schädigt. Lesen Sie hier weiter https://www.nachhaltigleben.ch/natur/umweltzerstoerung/glyphosat-soll-mitverantwortlich-fuer-bienensterben-sein-4597     Wenn Sie sich über

Getagged mit:

Der richtige Baum am richtigen Ort

Es ist gar nicht so einfach, den „richtigen Baum“ zu wählen, der sich in einem Stadtklima wohlfühlen wird. Aber es gibt bereits etliche Untersuchungen von Experten, die sich damit befassen, beispielsweise hier am Beispiel von Sitten/Sion im Wallis: Hitze in den Städten:

Getagged mit: ,

Auf Pump…

Wir alle besitzen Gegenstände wie Werkzeuge, Garten- und Küchengeräte, die wir nur selten brauchen. Umgekehrt wären wir manchmal um eine Leiter oder eine spezielle Küchenmaschine froh, die wir selber nicht besitzen. Diese Dinge sind ideal der Nachbarschaft zur Ausleihe zur

Getagged mit:

Naschen Sie gern in der Natur?

Ja? Wie wär’s dann mit einem Naschgarten, z. B. in Ihrem Quartier? Die kantonale Umweltberatung in Luzern unterstützt Sie bei einem solchen Projekt auf öffentlichem Grund gern, sogar finanziell. Schauen Sie mal hier: http://umweltberatung-luzern.ch/angebot/naschgaerten-gemeinden  

Getagged mit:

Ich mag Bäume

Ich mag Bäume, und Sie?       Aber auch ohne Wertschätzung für Bäume sollte man wissen, dass sie neben einer Vielzahl mehrheitlich positiver Effekte auch Ökodienstleistungen erbringen, die einen monetären Wert darstellen, d. h. in Geldwert ausgedrückt werden können.

Getagged mit:

Bäume und mehr gefällt

Am Montag, 17.09.2018 wurde erstmals in der Medienmitteilung „Die Bauarbeiten für das Schulhausprovisorium Höfli starten“ auch von geplanten Baumfällarbeiten berichtet, und wenige Stunden später ist die Tat schon umgesetzt: so präsentiert sich der Weg zwischen den Sportanlagen des Schulhauses Feldmatt

Getagged mit: ,

Bäume sollen gefällt werden

Haben Sie die gestrige Medienmitteilung betreffend Schulhaus Höfli aufmerksam gelesen? Auch die folgende Passage: Bäume stellen Sicherheitsrisiko dar Während der gesamten Bauphase sind gewisse Bereiche des Fussballfeldes auf dem Areal des Schulhauses Höfli sowie Zufahrten zeitweise gesperrt. Aus Sicherheitsgründen werden

Getagged mit:

Filme für die Erde – Festival

  Auch in Luzern: https://old.filmsfortheearth.org/events/filme-fuer-die-erde-festival-2018

Getagged mit: ,
Top