Neue Wohnplätze für junge Mütter in Ebikon

Die Einwohnergemeinde Ebikon vermietet die Liegenschaft St. Annastrasse 5 (früher „Sonnegärtli“)  für die nächsten sieben Jahre an die Albert Koechlin Stiftung, welche darin das Angebot MiA-Wohnen realisiert. Was es damit auf sich hat, das lesen Sie hier in der Medienmitteilung:

https://www.ebikon.ch/verwaltung/aktuelles/news/wohnraum-fuer-junge-muetter-in-ausbildung/Medienmitteilung%20Albert%20Koechlin%20Stiftung_MiA_TaFF_V1.0.pdf/at_download/file

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.