Rigi-Anzeiger

Wirklich schade, was heute im Rigi-Anzeiger zu lesen ist:

IN EIGENER SACHE…
Donnerstag, 04 Oktober, 2018 10:55
Wir bedauern sehr, Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir aus wirtschaftlichen Gründen infolge signifikanten Rückgangs beim Inseraten-Umsatz die Printausgabe des Rigi Anzeiger nach 54 Jahren vorübergehend einstellen.

Verlag und Redaktion setzen alles daran, die aktuelle Liquiditäts-Krise wieder in den Griff zu bekommen.

Vorübergehend können Sie den Rigi Anzeiger auf unserer Homepage http://www.rigianzeiger.ch/  lesen.

Ein Kommentar zu “Rigi-Anzeiger
  1. Mathias sagt:

    Nun Schade, aber absehbar. Der Eigentümer kann sich selbst jetzt noch nicht lösen und sieht nicht ein, dass sein Geschäftsmodel Inserat tot ist.
    Er versucht noch seine Schulden mit Spenden zu tilgen – Ohne einen Plan vorzulegen. Was das Konkursamt dazu wohl sagen wird…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.