Biohöfe nehmen zu:

15 Prozent der Bauernhöfe in der Schweiz sind Biobetriebe – der Anteil steigt jährlich. Hier ein aktueller Bericht der Luzerner Zeitung von Stefan Trachsel: https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/datenanalyse-jedes-jahr-steigen-mehr-bauernhoefe-auf-bio-um-so-viele-biobetriebe-gibt-es-in-ihrer-gemeinde-ld.2137013

Während der Anteil der Biobetriebe schweizweit auf 15.3 Prozent gestiegen ist, findet sich der höchste Anteil mit fast 60 Prozent in Graubünden. Im Kanton Luzern liegt dieser Anteil bei 10.4 Prozent.

Mit 1.2 Bauernhöfen auf 1000 Einwohner liegt Ebikon deutlich unter dem Wert des Kantons Luzern mit 10.8 Bauernhöfen auf 1000 Einwohnern. Hier der Link für die Zahlen von Ebikon: https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/gemeinden/hoherer-anteil-an-biobauern-in-ebikon-ld.2137229