Tigermücken im Vormarsch

In der Schweiz sind momentan drei verschiedene gebietsfremde, invasive Mückenarten nachgewiesen: die Asiatische Tigermücke, die Japanische Buschmücke und die Koreanische Buschmücke. Aus medizinischer Sicht hat die Asiatische Tigermücke die grösste Bedeutung, da sie, abgesehen von ihrer enormen Lästigkeit, Krankheitserreger wie Dengue-, Chikungunya oder Zika-Viren übertragen kann. Sie wird inzwischen in der Schweiz bezüglich ihrer Ausbreitung… Tigermücken im Vormarsch weiterlesen

Naschgarten?

Ringsum gibt es schon Naschgärten, bei uns in Ebikon noch nicht. Wie so etwas aussehen könnte? Hier ein paar Impression vom Schildgärtli Luzern, Nähe MaiHof

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Partizipative Zentrumsplanung

Inzwischen liegt der Vernehmlassungsbericht betreffend Überdachung der K 17 vor, wie den News der Gemeinde Ebikon zu entnehmen ist: „Der Gemeinderat nimmt die Anliegen der Bevölkerung in Bezug auf die Verbesserung der Aufenthaltsqualität im Zentrum von Ebikon ernst und will die Bevölkerung aktiv am Prozess der Zentrumsplanung beteiligen. Daher soll noch in diesem Jahr eine… Partizipative Zentrumsplanung weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Herr Drosten, woher kam dieses Virus?

Kaum jemand weiss mehr über Corona­viren als der deutsche Virologe Christian Drosten. Was er von der Theorie hält, Sars-CoV-2 komme aus einem Labor, warum das mit der Herden­immunität bei Menschen nicht funktioniert und seine Antwort auf die wichtigste Frage: Ist die Pandemie jetzt wirklich vorbei? Ein Interview von Marie-José Kolly, Angela Richter und Daniel Ryser,… Herr Drosten, woher kam dieses Virus? weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Weiteres Provisorium

In den letzten Jahren scheinen Provisorien in Ebikon beliebt zu sein: für den neuen Bushub gab es erst ein provisorisches Provisorium, aktuell handelt es sich um ein Provisorium, und irgendwann gibt es wohl den Bushub! Ähnlich auch im Schulbautenbereich: das Höfli-Schulhaus ist wegen zu hoher Naphthalinwerte seit Jahren nicht mehr nutzbar. Daher gibt es seit… Weiteres Provisorium weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Bauvorhaben

Äbiker Biodiversitätskonzept

Den Verein „Äbike grünt“ https://aebike-gruent.ch/ gibt es erst seit wenigen Monaten, aber den „grossen Bruder“ schon seit Jahren: luzern grünt https://www.stadtluzern.ch/dienstleistungeninformation/519 Seit Ende 2018 gibt es in der Stadt Luzern bereits ein Biodiversitätskonzept https://www.stadtluzern.ch/_docn/2213408/BA_Biodiversitaetsfoerderung_Stadt_Luzern._Biodiversitaetskonzept._Sonderkredit_fuer_Biodiversitaetsfoerderung.pdf Davon können wir in Ebikon bisher nur träumen. Kürzlich hat jedoch die parteiübergreifende Interessengemeinschaft Liste S1, welche sich aus der Grünen… Äbiker Biodiversitätskonzept weiterlesen

Der Begriff Biodiversität

Was bedeutet für dich Biodiversität? Hier ein ausführliches Dokument über „Biodiversität im Alltag“ im „Hotspot“ der Akademie der Wissenschaften Schweiz: