Das Paradies war ein Garten

„Das Paradies war ein Garten. Wie kann es sein, dass es heute Menschen gibt, die ihr eigenes Stückchen Paradies als Last empfinden und den Garten zupflastern?“ Kopfschüttelnd fragt sich dies der Staudengärtner aus Illertissen/D Dieter Gaissmayer: https://www.kids-ulm.de/steinwueste-statt-paradies/ Seiner Ansicht nach müsste jede Schule jeder Schulart mit allen Klassen einen Garten bewirtschaften. Ich schliesse mich seiner… Das Paradies war ein Garten weiterlesen

Ebikon soll auch bunt werden

In diesen Tagen liest man, dass in der Stadt Luzern, aber auch in Agglo-Gemeinden, wieder auf die kostenlose Abgabe von Wildsträuchern hingewiesen wird. In Horw wird erstmals sogar eine speziell abgestimmte Saatmischung abgegeben: https://www.horw.ch/aktuellesinformationen/1230985 Einige Jahre lang beteiligte sich auch Ebikon an der Wildsträucheraktion, dann war plötzlich Schluss damit. Aktuell gibt es Bestrebungen, dass auch… Ebikon soll auch bunt werden weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Luzerner Gemeinden vergleichen

Seit heute steht ein neues Statistik-Angebot zur Verfügung. Es präsentiert eine Auswahl an statistischen Kennzahlen für jede Gemeinde in Form von Online Grafiken. Das Angebot ermöglicht, einzelne Gemeinden direkt miteinander zu vergleichen: https://www.lustat.ch/daten/gemeindeprofile

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Trampelpfad am Rotsee

Was wird aus dem Trampelpfad am Rotsee von der Fähri bis zur Badi? Soll dort der Unterhalt eingestellt werden? Soll er geschlossen werden? Was heisst das für Spaziergänger und Jogger, die dann auf die Kaspar-Kopp-Strasse ausweichen müssen? Lesen Sie dazu den Bericht von Lena Berger, Zentralplus vom 25.04.21 und die Kommentare: https://www.zentralplus.ch/konflikte-am-rotsee-spitzen-sich-zu-verschwindet-der-weg-dem-ufer-entlang-2068329/ und den Bericht… Trampelpfad am Rotsee weiterlesen

Mehrgenerationenpark

Wer erinnert sich noch? Vor zehn Jahren, 2011, wurde der gemeindeeigene Schmiedhofpark erstellt. Eigentlich war schon lange eine Aufwertung dieser Fläche vorgesehen. Aber dazu fehlt das Geld. Liest man den letzten Bericht zu diesem Thema in der Luzerner Zeitung, erschienen vor mehr als einem Jahr, tauchen viele Fragen auf: Merkwürdig: die Wohnbau Ebikon AG habe… Mehrgenerationenpark weiterlesen

Ansteckungsgefahr durch Aerosole

Hier ein aktueller Brief der Gesellschaft für Aerosolforschung an die deutsche Regierung: https://ae00780f-bbdd-47b2-aa10-e1dc2cdeb6dd.filesusr.com/ugd/fab12b_2351153712d045088f336256cf7b1b5e.pdf Das Wichtigste daraus: Dabei ist deren zentraler Baustein mittlerweile Konsens in der Wissenschaft: Die Übertragung der SARS-CoV-2 Viren findet fast ausnahmslos in Innenräumen statt. Übertragungen im Freien sind äußerst selten und führen nie zu ‚Clusterinfektionen‘, wie das in Innenräumen zu beobachten ist.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Post-Covid-Syndrom

Im folgenden ein sehr informativer Videobeitrag zu den Langzeitfolgen einer Covid-Infektion. Achtung: der Beitrag stammt aus D und bezieht sich daher auf das dortige Gesundheitssystem, nicht auf das in der Schweiz:

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Coronavirus weltweit

Wer sich ganz aktuell und über die weltweite Entwicklung von Covid-Erkrankten und -verstorbenen informieren will, kann dies hier tun: https://www.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Die biologische Vielfalt

Biodiversität – die biologische Vielfalt. Wie steht es um sie in der Schweiz? Warum schwindet sie? Wozu ist sie wichtig? Lesen Sie dazu den aktuellen Bericht der Agentur Umsicht: https://www.umsicht.ch/biodiversitaet/