Kategorie: Allgemein

Entgiftung und Entschlackung in Ebikon am 31. August

Sie können ihr Gift loswerden, aber auch lesen, was sonst so alles getan wird, dass Ebikon nicht vermüllt, und wer alles sich dafür einsetzt. Haben wir doch in Zukunft mehr Sorge für unsere Umwelt! Und herzlichen Dank an die vielen

Bier Rock

https://eventfrog.ch/de/p/festivals/pop-rock/bier-rock-festival-2019-6504700820339069059.html  

Kontrolle Spitex

In der Luzerner Zeitung wird heute berichtet, dass mehrere Luzerner Gemeinden, u.a. auch Ebikon, die Finanzkontrolle der Spitex zentralisieren wollen: SpitexKontrolleSeite_21_Luzerner_Zeitung_2019-08-08 Bleibt abzuwarten, wie sich das abbilden wird im Vorschlag der Gemeinde Ebikon auf die zustandegekommene Spitex-Initiative von SP und

Getagged mit:

Ohne Feuerwerk feiern

Bist du dabei – am 1. August und überhaupt beim Feiern draussen auf Feuerwerk verzichten? Und trotzdem Spass haben? Dann schau mal hier rein: https://www.feiernohnefeuerwerk.ch/

Ferienzeit

Luzerner Finanzausgleich

Ebikon steht auf der Zahlerseite: 0.29 Millionen CHF (Veränderung zum Vorjahr: + 0,51) d. h. es ist ein neuer Zahler. Weitere Infos dazu im Bericht von Lukas Nussbaumer, Luzerner Zeitung: https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/luzern/luzerner-finanzausgleich-ganz-viele-verlierer-wenige-gewinner-ld.1136464?mktcid=nled&mktcval=136_2019-07-19&kid=_2019-7-19

Aktiv werden für den Wald!

Wollen Sie mitmachen, das Bergwaldprojekt unterstützen? Dann lesen Sie hier weiter: https://bergwaldprojekt.ch/

Lebensgrund

Kennen Sie schon „Lebensgrund“? Lassen Sie sich berühren vom Inhalt dieses Newsletters https://www.lebensgrund.ch/newsletter/lebensgrund-newsletter-44-juli-2019 Lassen auch Sie sich ermutigen, Ihr Leben als Tanz mit dem Geheimnis zu leben, im Vertrauen, dass alle Schritte darin wichtig und wertvoll sind.  

Blick über den Tellerrand: Gemeindemagazine, Biodiversität etc

Neugierig schaute ich dieser Tage einmal über den Tellerrand, auf Websites von anderen vergleichbaren Luzerner Agglo-Gemeinden. Da fielen mir zwei Gemeindemagazine sehr positiv auf: in Horw und in Emmen. Schauen Sie doch mal rein: Emmenmail_Juli_August_2019 und GzD_Blickpunkt_138 Horw schreibt: Das

Getagged mit: ,

Borkenkäfer bedrohen den Wald

Borkenkäfer und Trockenheit machen dem Wald zu schaffen. Die Grundwasserpegel sind wegen der Hitze 2018 immer noch zu gering. Darunter leiden unsere Waldbäume. Lesen Sie hier den Bericht aus der Luzerner Zeitung: https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/luzern/luzerner-waldbesitzer-sind-alarmierthitze-befluegelt-borkenkaefer-ld.1132837?mktcid=nled&mktcval=136_2019-07-04&kid=_2019-  

Getagged mit: , ,

Tourismus-Kollaps

Zum Thema Massentourismus heute abend in 3Sat Doku : https://www.3sat.de/wissen/scobel

Getagged mit:

Gesundheitsreport

Die Ergebnisse der Schweizerischen Gesundheitsbefragung liegen vor: Luzerner bewegen sich überdurchschnittlich viel. Trotzdem nimmt die Übergewichtigkeit zu. Schweizweit die drittniedrigste Rate an Hospitalisierungen, Spezialärzte werden eher wenig aufgesucht. Trotzdem die Kampagne, nicht „wegen jedem Bobo zum Arzt zu gehen“… Pro-Kopf-Kosten

Getagged mit:

Bevölkerungsdienste lösen Einwohnerdienste ab

Was das heisst? Es gibt in der Abteilung Einwohnerdienste mehrere organisatorische und personelle Veränderungen. Lesen Sie hier die Medienmitteilung: https://www.ebikon.ch/verwaltung/aktuelles/news/neues-leitungsteam-in-der-abteilung-bevoelkerungsdienste So sieht das neue Organigramm aus: Organisation Bevölkerungsdienste  

Getagged mit:

Mehr Abfall im Kanton

Mehr Siedlungsabfall, hauptsächlich wegen Grüngut. Lesen Sie hier die aktuelle Medienmitteilung des LUSTAT: 20190702_Abfall_lustatnews_2019_07_02 Über alle Abfälle betrachtet fällt die grösste Abfallmenge bei den mineralischen Bauabfällen wie Aushub und Bauschutt an. LUSTAT schreibt: Die Recyclingpotentiale sind bei den mengenmässig relevanten

Getagged mit:

Tempo 30 auf der Ebikoner Kantonsstrasse

Ja, auch dieser Schritt: Tempo 30 auf unserer Kantonsstrasse, würde dazu beitragen, die hohe Lärmbelastung zu reduzieren! Lesen Sie hier, warum der Verkehrsclub der Schweiz den Kanton Luzern scharf kritisiert: https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/luzern/neuer-strassenlaermkataster-zeigt-laermbelastung-auf-ld.1132254?mktcid=nled&mktcval=136_2019-07-02&kid=_2019-7-2

Top