Heute Wanderfest Luzern Ost

Heute wurde der Rontaler Höhenweg bzw. die Wandersaison eröffnet, leider mit etwas gar frischem, eher trübem Wetter:

Was man betreffend Grillstelle und Naschgarten dazu in den Medien lesen kann ist manchmal etwas verwirrend: dem Bericht von Roman Hodel in der LZ ist zu entnehmen, dass dieses als Begegnungszone bezeichnete Projekt CHF 10.000 kosten würde:

In der entsprechenden Bauauflage sind allerdings 10-mal höhere Kosten angegeben, nämlich CHF 100.000 – dies entspricht wohl eher den Tatsachen und ist ein stattlicher Betrag:

Übrigens: als Mitglied von Äbike grünt kann ich versichern, dass wir als Verein mit dieser Begegnungszone überhaupt nichts zu tun haben und zu keinem Zeitpunkt miteinbezogen waren. Wir haben im letzten Jahr bereits einen öffentlichen Naschgarten auf dem Gelände des Feldmatt-Schulhauses errichtet und erhielten, ausser der Nutzungserlaubnis des Geländes, keinerlei Zustupf von der Gemeinde.

Unser Naschgarten ist auch noch „jung“, die Pflanzen entwickeln sich gut und manche tragen dieses Jahr erstmals Früchte. Wie der Name schon sagt: als erstes sind wohl die Maibeeren reif. Sie haben bläuliche, längliche Früchte ähnlich wie Heidel-/Blaubeeren, nicht ganz so schmackhaft, aber eben die ersten! Sie sind verwandt mit der Heckenkirsche/Lonicera. Komm doch selbst einmal und nasche ein wenig…