Kostenlos im ÖV

Menschen belohnen, die den öffentlichen Nahverkehr nutzen: das hilft der Umwelt und es ist eine soziale Maßnahme. Diese Aussage macht der Oberbürgermeister meiner Heimatstadt Heidelberg. Er verfolgt die Einführung eines kostenlosen Nahverkehrs nach Vorbild der französischen Partnerstadt Montpellier in drei Schritten: erstens vier kostenlose Samstage, zweitens der Nulltarif für Schüler und Senioren, drittens der Gratis-Nahverkehr für alle. Das wär doch hier in Luzern auch einen Versuch wert!?