Pumptracks

Seit einiger Zeit erleben auch die sogenannte Pumptracks in der ganzen Schweiz einen Boom.

Gerade wurde in Emmen ein weiterer Pumptrack eröffnet: https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/luzern/luzerner-stadt-ticker-ld.2172006?mktcid=nled&mktcval=136_2021-09-27&kid=nl136_2021-9-27&ga=1&trco=

Und es gibt in der Agglo viele weitere. Es handelt sich um einen Boom, d. h. es ist plötzlich sehr gefragt. Aber genau so schnell kann es auch wieder uninteressant sein. Was bleibt, ist eine zu-asphaltierte Fläche. Brauchen wir also in Ebikon wirklich auch so einen Pumptrack? https://pumptrack-ebikon.ch/ Die Initianten sind Erwachsene. Was wollen die Kinder, die Jugendlichen? Was für Ideen wurden vor Jahren für die Neugestaltung des Schmiedhofparks erarbeitet? Wie werden diese umgesetzt? Wie wird die Bevölkerung von Ebikon miteinbezogen, deren letztes öffentliches Grün dadurch verschwindet?