Was wurde aus der Spitex-Initiative?

Nun ja, genau gesagt geht es um die Gemeinde-Initiative „Bezahlbare Spitex-Leistungen für alle“ der Grünen Ebikon und der SP Ebikon. Entgegen der Empfehlung des Gemeinderates haben die Stimmberechtigten diese mit 58.9% JA-Anteil angenommen. Daher musste der Gemeinderat sich doch mit diesem Thema befassen und die Initiative umsetzen. Wie nun in den Abstimmungsunterlagen zu lesen ist, gab es dabei nochmals ein Ringen zwischen Initiativkomitee und Gemeinderat, was erst durch die Einreichung einer Stimmrechtsbeschwerde zu einer, aus meiner Sicht, Art Kompromiss führte. Aber lesen Sie hier selbst: